headerbild breit

Ziele und Aufgaben

Die Landesarbeitsgemeinschaft Jugendsozialarbeit (LAG JSA) Baden-Württemberg ist ein Zusammenschluss von Trägergruppen im Bereich der Jugendsozialarbeit zur Wahrnehmung der Interessen für die Handlungsfelder der Jugendsozialarbeit in gemeinsamer Verantwortung.
Aus dem satzungsgemäßen Auftrag ergeben sich als zentrale Ziele der LAG JSA

  • die Verbesserung der Lebensbedingungen von jungen Menschen,
    die im Hinblick auf Teilhabechancen benachteiligt sind.
  • die Förderung der Jugendsozialarbeit in Baden-Württemberg zum Wohle der
    jungen Menschen durch fachlichen Austausch und jugendpolitische Meinungsbildung
  • das vernetzte Zusammenwirken mit anderen Trägern und Organisationen im Bereich
    der Jugendsozialarbeit und angrenzenden Handlungsfeldern

Die LAG JSA übernimmt deshalb vor allem folgende Aufgaben:

  • die Organisation von kontinuierlichem fachlichen Austausch in den Handlungsfeldern
    der Jugendsozialarbeit,
  • die Durchführung von Fachveranstaltungen zu aktuellen Bedarfslagen der Zielgruppen
    sowie Bedarfen der Weiterentwicklung von Jugendsozialarbeit,
  • die Erarbeitung von Stellungnahmen und fachlichen Positionierungen,
  • die Konzipierung und Durchführung von Projekten zur Weiterentwicklung der
    Jugendsozialarbeit in Baden-Württemberg,
  • die Vertretung der Anliegen der Zielgruppen der Jugendsozialarbeit sowie der Bedarfe
    in der Jugendsozialarbeit gegenüber Politik, Verwaltung und der Öffentlichkeit,
  • die Zusammenarbeit mit Ministerien des Landes, kommunalen Spitzenverbänden,
    Verbänden der angrenzenden der Handlungsfelder der Kinder- und Jugendhilfe sowie
    weiteren für die Anliegen der Jugendsozialarbeit relevanten Organisationen,
  • die Koordination der Antragstellung von Einrichtungen der Jugendsozialarbeit zur Förderung
    von Maßnahmen der außerschulischen Jugendbildung nach dem Landesjugendplan.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen